Home
Persönliches
Shiatsu
Cranio
Kinesiologie
Fußreflex
Naturmethoden
Kurse
Urlaub
Anfahrt
Shiatsu

Gleichgewicht

Durch  Entspannung entdecken wir eine ganz neue Art des Daseins, eine Offenheit der  Wahrnehmung, in der wir die Integration von Körper, Geist, Sinnen, Gefühlen und  Umwelt erfahren
Wir lernen, die umfassende und ganzheitliche Qualitat einer  lebendigen Erfahrung zu genießen.
Der Kern dieser Erfahrung von etwas, was wir im allgemeinen als Glück bezeichnen, ist das Gleichgewicht.                                      
Tarthang Tulku

Was ist Shiatsu?

Shiatsu ist  eine ganzheitliche Behandlungsmethode. Sie entstammt der traditionellen,  fernöstlichen Philosophie und Lebenskunde. Shiatsu heißt wörtlich übersetzt  "Fingerdruck".
Shiatsu wird in der Regel nach japanischer Tradition auf dem Boden auf einer Matte praktiziert. Sie wird am bekleideten Körper ausgeführt.  Die Behandlung dauert etwa eine Stunde.
Der Shiatsu-Praktizierende regt mit  sanftem, tiefwirkendem Druck den Energiefluß (Ki = Energie und Lebenskraft) an  und fördert so körperlich - seelische Ausgeglichenheit. Blockaden können sich  durch die Anregung und Harmonisierung des Energieflußes auflösen.
Die  Behandlung konzentriert sich auf bestimmte Energiebahnen (Meridiane).

Durch  Techniken wie Dehnen, Halten und Verlagern des Körpergewichtes auf bestimmte  Körperbereiche wird neben dem Energiefluß auch die Blut- und Lymphzirkulation,  die Beweglichkeit und die Körperhaltung verbessert. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und lassen Beschwerden, die unser Alltagsleben belasten, häufig  verschwinden.
Shiatsu ist sehr entspannend, führt zu Wohlgefühl, Sensibilisierung, Ruhe, Zentriertheit und einem verfeinerten Körpergefühl.
Da Störungen im Fluß der Lebensenergie früh entdeckt und behandelt werden, dient Shiatsu der Erhaltung der Gesundheit.
Auch bei chronischen Krankheiten ist die Shiatsu-Behandlung eine wohltuende und wirkungsvolle Unterstützung zu anderen Therapien.

Zunehmende Tiefe

Unsere körperlichen und geistigen Energien erfrischen sich und werden so ruhig und so klar wie ein Waldteich.
Wir entdecken eine Gefühlsqualität, die Körper, Atem und Geist gemeinsam ist -  Ruhe, Klarheit und zunehmende Tiefe - die uns tief in  unserem Inneren besänftigt und heilsam behandelt.                                                   
Tarthang Tulku